Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher,
wir freuen uns, Sie auf unseren Webseiten begrüßen zu können.
Seit 01. Januar 2017 wurde aus dem ev. Kirchspiel Erfurt-Südost die 
Evangelische Kirchengemeinde Erfurt-Südost

Evangelische Kirchengemeinde Erfurt-Südost

- informativ
-aktuell
- übersichtliche Navigation
  -modernes Design ( für PC, Smartphone und Tablets)
-multilingual

 

 

Aktuelle Mitteilungen aus der Gemeinde,
dem Kirchenkreis Erfurt
und der Welt:

 

23-jährige Erfurterin ist Mitglied im Rat des Lutherischen Weltbundes

Julia Braband: Lutherische Kirchen brauchen Jugendinfusion

 

Julia Braband aus Elxleben bei Erfurt wurde am heutigen Nachmittag (13.5.) in den Rat des Lutherischen Weltbundes (LWB) gewählt. Nominiert hatten Braband das Deutsche Nationalkomitee des LWB und die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland (EKM) für einen der sechs deutschen Plätze in dem 50-köpfigen Leitungsgremium. Die Wahl fand bei der Zwölften Vollversammlung des LWB statt, die noch bis 16. Mai in der namibischen Hauptstadt Windhoek tagt. Braband gehört zu den vier Delegierten der EKM. Insgesamt sind 324 Delegierte aus 145 Mitgliedskirchen in 98 Ländern angereist.

Pfarrerin Sydow live aus dem Radiocontainer von Radio F.R.E.I.

Am 11.05.2017 war Pfarrerin Sydow live im Radiocontainer von Radio F.R.E.I. am Melchendorfer Markt.
Das interview erfolgte im Rahmen der Radioaktion "Stadtfinden"
Wer die Sendung verpasst hat, hier das Interview in voller Länge (freundlicherweise von Radio F.R.E.I. bereitgestellt)
Interwiew

Das Erfurter Enchiridion erklingt (10.05.2017 + 25.05.2017)

Es spricht sich immer mehr herum: Erfurt ist eine wahre Schatzkammer der Reformationsgeschichte. So ist hier 1524 mit dem „Erfurter Enchiridion“ (zu deutsch: „Handbüchlein“) eines der ersten protestantischen Gesangbücher erschienen. 17 dort gedruckte Lieder sind noch heute im Evangelischen Gesangbuch, wenn auch teilweise mit anderer Melodie, enthalten. 18 der 25 Lieder stammen aus der Feder von Martin Luther.

Einladung zum Mitfeiern des Kirchentags-Festgottesdienst

am Sonntag, den 28.5.2017, ab 11.30 In der Erfurter Luther-Kirche (publing viewing)

Liebe Schwestern und Brüder,

fahren Sie am Sonntag, den 28.5.2017,  nach Wittenberg, um den Festgottesdienst zum Abschluss des Kirchentages vor Ort mitzufeiern, z.B. zusammen mit der Gruppe aus der Regler-Gemeinde?

Wenn nicht, laden wir Sie herzlich ein, mit uns diesen Gottesdienst in der Erfurter Luther-Kirche zu erleben.

Ab 11.30 Uhr stimmen wir uns auf den Gottesdienst in der Luther-Kirche unter Leitung von Kantor Fülöp ein, um 11.55 Uhr werden uns die Ord. Gemeindepädagogin Frau Gräfenhain und Pfarrer Zeller begrüßen.  Ab 12 Uhr singen und beten wir mit den Menschen auf der Wiese vor Wittenberg mit, verbunden durch live-Bilder auf einer großen Leinwand in der Kirche.

Wir feiern zusammen das Abendmahl. Der Gottesdienst dauert bis 13.30 Uhr. Im Anschluss laden wir alle herzlich zu einer gegrillten Wurst und einer Brause ein. Wenn Sie einen Salat oder einen Kuchen mitbringen, freuen wir uns. Gemeinsam lassen wir das Kirchentagswochende in der Luther-Kirche und auf dem Luther-Gelände ausklingen.

 

Alle Gemeinden im Kirchenkreis sind herzlich eingeladen.- Wir freuen uns über eine volle Luther-Kirche und gute Kirchentagsstimmung! Bringen Sie gern Freunde, Verwandte und Gäste mit!

Mit herzlichem Gruß

 

Matthias Rein

Senior

"JESUS - ganz.nah.dran" – Das Musical

Am 27. und 28. Oktober 2017 in der Lutherkirche Erfurt

Der Vorverkauf hat begonnen!

„Licht auf Luther“: Themen und Höhepunkte des Erfurter Kirchentags

Knapp 200 Veranstaltungen erwarten die Besucher beim Erfurter „Kirchentag auf dem Weg“ in den Tagen vom 25. bis 28. Mai 2107. An 25 Veranstaltungsorten wird gemäß dem Motto des Kirchentages ein facettenreiches „Licht auf Luther“ und die Folgewirkungen der protestantischen Reformation bis heute geworfen werden.

 

Besonders vier Themenfelder verbinden die Reformationsgeschichte Erfurts mit aktuellen Fragen:

AnkEr – Ankommen in Erfurt. Buddies gesucht!

Das Büro für ausländische Mitbürger*innen des Evangelischen Kirchenkreis Erfurt startete im Oktober 2016 ein neues Jugendintegrationsprojekt: „AnkEr – Ankommen in Erfurt“. Dafür werden nun junge Leute zwischen 18 und 27 Jahren gesucht, die sich ehrenamtlich engagieren möchten.

 

Die Beratungsstelle ist seit 1991 für viele Migrantinnen und Migranten eine vertraute Adresse. Neben Migrations- und Flüchtlingsberatung finden hier Integrationskurse und integrationsfördernde Projekte statt.